Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit knapp 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht, sobald ich ägyptischen Boden betrete bin ich eine Andere, fühle mich leicht, beschwingt und ..... Mit dieser kleinen Seite möchte ich euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Denn "um Ägypten zu verstehen - muss man es mit eigenen Augen sehen oder gesehen haben"

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

150 Jahre Suezkanal: Eine 7000-Kilometer-Abkürzung durch die Wüste

"Achtung, an die gesamte Crew: Wir haben eine Kollision!" Arabische Funksprüche und Anweisungen auf Englisch sind zu hören, als das Containerschiff im Suezkanal wie in Zeitlupe mit einem Schüttgutfrachter kollidiert. Das Video im Internet zeigt, wie dramatisch eine Fahrt durch die ägyptische Wasserstrasse verlaufen kann. Aus dem Welthandel ist das Transport-Nadelöhr auch 150 Jahre nach seiner Eröffnung nicht mehr wegzudenken, für die Ägypter bleibt der Kanal ein Prestigeobjek.

TV-Tipp

Sonntag 17.11.2019 - arte um 12.50h - Verschollene Filmschätze - 1964 - Hochtief versetzt den Tempel von Abu Simbel - Im Süden Ägyptens steigt das Wasser des durch die Stauung des Nils entstandenen Nassersees gefährlich an. Die 3.000 Jahre alten Felsentempel von Abu Simbel am Ufer des Nils sind bedroht. Um die Monumentalstatuen von Pharao Ramses II.

Der Azubi aus Ägypten: Ahmed und das deutsche Steuerwesen

Mit Zahlen kennt er sich aus. Ahmed Mohamed (30) studierte Buchhaltung und Rechnungswesen. Dann kam er mit dem Regime in Konflikt und verließ 2014 sein Heimatland. Der Beginn einer modernen Odyssee: Über Russland kam Ahmed Mohamed nach Estland. Dort arbeitete er als Kellner, lernte die estnische und russische Sprache, bekam jedoch keine Anerkennung als Geflüchteter und musste Estland 2017 verlassen. ...

News aus der Region Hurghada

13.11.2019 - Die Eröffnung des neuen Archäologischen Museums in Hurghada (s. 31.08.) ist von Dezember auf vorerst Anfang 2020 verschoben.

09.11.2019 - Endlich hat der neue Duty-Free-Shop - nahe dem Giftun-Hotel eröffnet. Toristen können dort bis 48 Std. nach der Einreise - Zigaretten, importierte Spirituosen, Parfüm uvm. einkaufen.

Ägypten Golf Trophy neu mit Otto Koch & Friends: Turnierfinale in Somabay jetzt mit Sterneküche!

Turnierreise mit Kulinarik-Kick - Otto Koch, die international bekannte und mit einem Michelin-Stern dekorierte Küchenlegende, kehrt mit weiteren deutschen Spitzenköchen für ein kulinarisches Golfevent auf höchstem Niveau an das Rote Meer zurück, wo er Anfang des Jahres bereits mit „Golf & Gourmet“ Furore machte.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren