Skip to content Skip to navigation

Dezember 2018

Autorennen gegen Gewalt

In Kairo haben sich hunderte Frauen ein Autorennen geliefert. Mit der Aktion wollten sie gegen Gewalt an Frauen protestieren und für mehr Rechte eintreten. Eine der Teilnehmerinnen sagte der Nachrichtenagentur Reuters, es müsse für alle Frauen möglich sein, ohne Angst auf die Straße zu gehen. Eine andere lobte, das sei endlich mal ein Event in Kairo nur für Frauen. ... InfoQuelle - deutschlandfunknova.de

Schätze der Welt Abu Mena, Ägypten - Warten auf das letzte Wunder

Abu Mena war der größte christliche Pilgerort in Ägypten, entstanden im 5. Jahrhundert. Benannt ist er nach dem heiligen Menas, einem römischen Legionär, der unter dem römischen Kaiser Diokletian als christlicher Märtyrer starb. Der Legende nach wurde Menas in der Wüste Ägyptens nahe Alexandria begraben. An seinem Grabe entwickelte sich ein Pilgerzentrum, das bis zum Beginn des 7. Jahrhunderts ausgebaut wurde. Aus Abu Mena sind Berichte über Wunder in den verschiedensten Sprachen erhalten.

Deutschland hilft mit 10.000.000 EGP (rund 500.000 €) für die Fertigstellung des neuen Museums in Minya

Die Arbeiten am Museum hatten 2002 begonnen, wurden aber später aufgrund der Revolution von 2011 eingestellt. Im Jahr 2015 wurden sie wieder aufgenommen, als der ehemalige Premierminister Ibrahim Mehleb 40 Millionen EGP für die Fertigstellung des Museums spendete. ... InfoQuelle - cairoscene.com

INFO - Air Cairo und Fly Egypt

Das Luftfahrt Bundesamt (LAB) hat den beiden Fluggesellschaften Fly Egypt (FEG) und Air Cairo (MSC) die Landeerlaubnis in Deutschland entzogen. Beide Unternehmen dürfen keine gewerblichen Einflüge nach- und von Deutschland mehr durchführen. Das tritt mit Zustellung des Bescheides am 5.12.2018 in Kraft. ... Bitte wenden sie sich an ihr Reisebüro

Info + Foto-Quelle

Verbot - rund um die Brothers Islands

Bis Ende es Jahren ist jeglicher Tauchtourismus rund um die Brothers Islands streng verboten. Bis zum Ende des Jahres wird eine gesonderte Kommision das Hai-Verhalten erforschen, um die Ursachen ihrer Aggression gegenüber Menschen zu ergründen. Zuwiederhandlung des Verbots werden mit hohen Strafen belegt. ..

Foto und InfoQuelle


 

 

 

 

Reise zu den Kopten

Am Mittwoch 05.12.2018 gab es im TV einen wunderschönen Bericht über Koptische Klöster in Ägypten. Die Dokumentation führt die Zuschauer in die wichtigsten koptischen Klöster in und um Kairo und Luxor, wo sie Einblick in das Leben dieser ur-christlichen Ägypter bekommen. Sie erfahren von den Bedrohungen durch Fanatiker in einem islamistisch geprägten Land, aber auch von dem unerschütterlichen Gottesvertrauen der Mönche und Gläubigen sowie deren Hoffnung auf ein friedliches Miteinander.