Skip to content Skip to navigation

Juni 2019

Heute ist es soweit: ab 01. Juni 2019 gilt ein Plastikverbot am Roten Meer

Tüten, Flaschen, Zahnbürsten: Im Roten Meer sammelt sich der Plastikmüll. Um dagegen vorzugehen, gilt in der ägyptischen Provinz Bahr Al-Ahmar ab dem 1. Juni ein Verbot für Einwegplastik - auch weil die Region vom Schnorcheltourismus abhängig ist. Doch noch nicht alle sind überzeugt. .... InfoQuelle - br.de

Foto: ©mein-aegypten.com - El Gouna 3.2019

Wieso Ägyptens Bevölkerung wieder so schnell wächst wie vor 20 Jahren. Und wie Präsident al-Sisi das ändern will ...

Die ägyptische Bevölkerung wächst vor allem dort, wo es kaum staatliche Ordnung gibt. In Dörfern wie Izbet Abd al-Azim in Oberägypten. Hier, nur 100 Kilometer südlich von Kairo, bestehen die Strassen zwischen den einfachen Ziegelsteinbauten aus Staub. Im Bewässerungskanal, der sich durch den Dorfkern zieht, häuft sich Abfall an. Männer fahren Tuk-Tuk, Kinder reiten auf Eselsrücken. Die Frauen versammeln sich an diesem Tag für ein Seminar in einem muffigen Saal mit kahlen weissen Wänden und abgewetzten Stühlen.

Meteoriteneinschlag lieferte auf Umwegen Schmuck für Pharaonen

Forscher gingen der Frage nach, wie das im Alten Ägypten geschätzte Wüstenglas entstanden sein kann. Libysches Wüstenglas wurde im Alten Ägypten als Rohmaterial für Schmuck überaus geschätzt. Beispielsweise ziert es einen Skarabäus auf einer Brustplatte (Pektorale), die man im Grab von Pharao Tutanchamun gefunden hat. ... InfoQuelle - DerStandard

Fünf Jahre nach der Wahl ..

"Al Sisi ist nicht schlecht ... aber" - Bananen, Orangen, Guaven: Der Duft frischer Früchte weht durch die engen Gassen von Embaba. In dem dicht bewohnten Stadtviertel in der ägyptischen Hauptstadt Kairo preisen die Händler ihre Ware an; Männer und Frauen mit Einkaufstaschen prüfen die Qualität von Pfirsichen und Aprikosen.  In Embaba sind Früchte, Fisch und Fleisch günstiger als auf vielen anderen Märkten der Stadt - aber trotzdem noch sehr teuer, findet Mohammed. "Die Preise sind stark gestiegen. Wir kaufen nur das, was wir brauchen", sagt er.

Eine Reise nach Ägypten

Was passiert, wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammenkommen, die sich voller Vorurteile gegenüberstehen? Die Dokumentation "Free Trip to Egypt" beantwortet das - auf beeindruckende Weise. Ellen und Terry Decker haben Donald Trump gewählt und gestanden, islamfeindlich zu sein. Ihre Reise für "Free Trip to Egypt" nach Ägypten hat sie grundlegend verändert. .... Info und FotoQuelle - zdf.de