Skip to content Skip to navigation

Allgemeine Infos zu Land und Leuten



Offizieller Landesname: Arabische Republik Ägypten

Offizielle Landessprache: ist Arabisch (Handels- und Bildungssprachen sind Englisch und Französisch).

Religion: Islam (Mehrheit Sunniten), Koptische Christen (Minderheit) und eine kleine jüdische Gemeinde.

Klima: Arides = Trockenes Wüstenklima und mediterranes im Norden

Landeswährung: EGP (Egyptian Pound) oder LE (Livre Egyptienne). Die Ägypter selbst nennen ihr Geld „Gineh“ (siehe auch unter Geld)

Bevölkerung: ca. 95.000.000 Menschen (Stand 22.04.2017)

Hauptstadt: Kairo (ca. 25 Millionen Einwohnern), aber ganz genau weiß das niemand, da es in Ägypten bisher kein Meldesystem gibt.

Weitere größere Städte: Alexandria, El-Minia, Tanta, Qena, Mansoura, Luxor, Assuan

Fläche:  ca. 1.020.000 km2

Ägypten ist in 26 Landesbezirke, so genannte Gouvernorate eingeteilt. Zwei befinden sich auf der Sinaihalbinsel, für den Norden mit der Hauptstadt „El Arish“ und im Süden „El Tour“.

Staatsform
Präsidialrepublik seit 1953. Verfassung von 1971, seit 1981 gelten Notstandsgesetze. Zweikammerparlament (Volksversammlung und Shura-Rat). Unabhängig seit 1922 (ehemaliges britisches Protektorat).

Führung nach der Revolution im Januar/Februar 2011:

Nach dem "erzwungenen" Rückstritt vom Husni Mubarak, der von 1981 bis 2011 Staatsoberhaupt war, kam eine Übergangsregierung, die mit den ersten "freien" Wahlen endete, aus denen der Muslimbruder Mohammed Mohammed Mursi Isa al-Ayyat hervor ging. Bis das Volk sich wieder erhob und das Millitär ihn im Juni 2013 aus dem Amt enthob. Seit Juni 2014 heißt Ägyptens Präsident Abd al-Fattah Said Husain Chalil as-Sisi 


Allgemeine Infos von über das Land am Nil