Skip to content Skip to navigation

Hurghada Museum

03.04.2021 - Öffnungszeiten: zurzeit von 10 - 13h

24.02.2020 - Als offizieller Eröffnungstermin ist jetzt der 29. Feburar 2020 festgesetzt - Tickets können auch Online erworben werden unter Hurghada-Museum

Januar 2020 - die Eröffnung wurde noch einmal - jetzt voraussichtlich auf Ende Februar 2020 verschoben ....

06.01.2020 - Der neue Minister für Tourismus und Antike Khaled Al-Anani hat versichert, dass das neue Museum am 25. Januar eröffnet - zeitgleich mit den Feierlichkeiten zur Revolution 2011 - werden soll. Die Baukosten für das ca 3.000 m² große Museum sollen bei 160 Millionen ägyptische Pfund liegen. Das Museum in Hurghada ist das erste von mehrern Projekten, das vom Ministerium für Antike in Zusammenarbeit mit dem privaten Sektor durchgeführt wurde.

Dezember 2019 - Die Eröffnung des Museums ist vorerst auf Anfang Januar 2020 verschoben. Als ich Anfang des Monats dort war - sah es dort so wie oben auf dem Foto aus.

25.11.2019 - Der Generalsekretär des Obersten Rates der Antiken Mostafa Waziri gab bekannt, dass bis Ende Dezember ein neues Museum in Hurghada eröffnet wird. 10 Jahren nach seiner Bekanntgabe soll das Projekt verwirklicht werden - und das Erste seiner Art am Roten Meer sein. Es ist eines von mehreren Projekten, die aufgrund der Revolution auf Eis gelegt wurden. Das Museum gehört auch zu den ersten Projekten, die vom Antiquitätenministerium in Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft gestartet wurden. Das mit Spannung erwartete Museum wird laut Waziri luxuriöse Einblicke in die ägyptische Zivilisation geben, von der pharaonischen Ära bis in die modernen Jahrzehnte. Das Museum soll bemerkenswerte Beispiele aus verschiedenen Bereichen, darunter Sport, Musik, Jagd und mehr zeigen. Außerdem sollen dort Schmuck, Parfums, Möbel, Perücken und andere Artefakte aus dem altägyptischen Adel und Priestern sowie Gegenstände aus Mohamed Alis Königsfamilie gezeigt werden. Der Direktor des Ägyptischen Museums in Tahrir verriet auch in einer Presseerklärung, dass der obere Teil der Statue der Königin Merritt Amon, der aus ihrem Tempel in Ramesseum geborgen wurde, vom Ägyptischen Museum in das bevorstehende Museum in Hurghada transferiert werden soll. .... InfoQuelle - EgyptIndependet.com

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Neuen Kommentar schreiben