Skip to content Skip to navigation

Visaverlängerung

Neu ab 01. Juli 2018

Änderung der Gebühren! - Die Verlängerung eines 6 Monatsvisum z. B. kostet jetzt ca. 1.120 LE.

Oktober 2018 - Personen, die dass 60te Lebensjahr erreicht haben bekommen problemlos ein 1. Jahresvisa.

Abgelaufenes Visum: Wer mit abgelaufenem Visum erwischt wird oder ausreist, den erwartet eine Strafe von ca. 1.053 LE. Ob das Visum nun einen Tag oder 2 Monate abgelaufen ist spielt keine Rolle. Von 3 bis 6 Monaten kostet es 1.553 LE - von 6 bis 9 Monaten 2.053 und von 9 - 12 Monaten werden 2.553 LE fällig. Mitreisende Kinder bleiben Straffrei.

Immer wieder diskutiert: Ob es eine Sonderregelung für über 60 Jährige gibt - und diese ihr Visa nach Ablauf nicht verlängern müssen!! NEIN - die gibt es nicht. 

Wer allerdings ausgewandern möchte und vor Ort leben will braucht von Rechtswegen eine Residenten Visa.

Visaverlängerung in Hurhgada - Eine Visaverlängerung bekommt man im „Visa oder Immigrations Offis“ in Dahar. Sag dem Taxifahrer das du zum Visa Offis willst, wenn er es nicht verstehen sollte, dann sag „Am Daula (Sicherheitsbüro)“ oder . Das Passamt ist im gleichen Gebäude. Benötigte Unterlagen für alle Verlängerungen: Euren Reisepass (mit Personalausweis geht das nicht) und zwei Passbilder, benötigt werden außerdem: zwei Kopien des Reisepasses (Seite mit eurem Bild und die letzte Einreiseseite mit Visamarke und Stempel), man weiß ja nie, ob es einen Kopierer gibt. Eher nicht. Wenn was fehlt, müsst ihr wiederkommen u. euch noch mal anstellen. Ihr füllt ein Formblatt für die Verlängerung aus und am Folgetag könnte ihr euren Reisepass wieder abholen.
Telefon: 122/3463203 - Passport and Immigration Office open: Saturday to Thursday - 08h bis 14h

 

Wer mit einem Ägyptischen Staatsangehörigen verheiratet ist bekommt sofort ein 3 Jahres Visa - die zusätzlichen Stempel - das s. g. Re-Entry zur wiederholten Aus- und Wiedereinreise bleibt bei einer Bewilligungsdauer von 6 Monaten.


in der Hauptstadt KAIRO:

In Kairo muss man zur "Mogamma", dem größten Amtsgebäude des Landes, am Midan Tahrir. Das Gebäude hat den schmeichelhaften Ruf ein "Irrenhaus" zu sein. Die Mogamma ist von Sonntag bis Donnerstag jeweils von 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet, früh da sein lohnt sich immer. Das Re Entry kostet so um die 180 LE. Man braucht, genau wie oben beschrieben - unbedingt 2 Passbilder und die Kopien in doppelter Ausführung (Seite mit deinem Bild, von deinem Visum), von deinem Reisepass. Es gibt wohl nur einen Kopierer im Haus, da kann man sich sicher lebhaft vorstellen was da los ist. "Chaos hoch drei". Dagegen ist das Amt von Hurghada ne ruhige Kinderstube.

auf dem SINA:
Wer individuelle und ggf. längere Zeit auf den Sinai reist und dann eine Visumsverlängerung braucht, der muss in eines der Vermittungsbüros in sharm gehen. Eine direkte Behörde gibt es nach meinen Infos in Sharm nicht. Visumsverlängerungen und Re Entry werden nur in der Stadt El Tur gemacht. Achtung: NEU seit 2015

in Assuan und Luxor: In Assuan gibt es ein Passamt im Polizeigebäude am Ende der Cornich el Nil und in Luxor, in der Nähe vom "Sonesta Hotel" in der Khaled Ibn Waleed Str..

in Alexandria: auch dort gibt es ein Amt: 28 Sh Talaat Harb, ganz in der Nähe vom Le Roy-Hotel, im Gebäude der Touristenpolizei.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Einreise mit Haustieren:  Für Hunde und Katzen wird bei der Einreise ein amtstieräztliches Gesundheitszeugnis aus dem Herkunftsland benötigt, das nicht mehr als 2 Wochen alt sein darf. Wird das Tier bei der Einreise dennoch für nicht gesund befunden, muss es für maximal 15 Tage in Quarantäne. Die Kosten trägt der Reisende.