Skip to content Skip to navigation

News

Ägypten entwickelt sich schneller als ein Polaroidbild ...

Siemens-Chef Joseph Kaiser erklärte, auf einem informellen G20-Investitionsgipfel in Berlin habe sich "kein Ort auf der Welt so schnell entwickelt wie in Ägypten", sagte Egypt Today. In einem Fernsehinterview fügte er hinzu, dass Ägypten eines der Top-Länder sei, das in den letzten vier Jahren hohe Wachstumsraten und Entwicklungen in den Bereichen Infrastruktur, Bildung und Verkehr gesehen habe. .... InfoQuelle - CAIROSCENE.COM

Foto: ©mein-aegypten.com - die neue Galala-Road-Autobahn im Juni 2018

 

Ägypten und Deutschland vereinbaren verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit

Deutschland baut seine Zusammenarbeit mit Ägypten bei beruflicher Bildung, Beschäftigungsförderung, Energieeffizienz und Landwirtschaft aus. Darüber sprechen heute Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Bundesentwicklungsminister Gerd Müller und der ägyptische Staatspräsident Abd al.Fattah Al Sisi im Vorfeld der morgen in Berlin stattfindenden Afrika-Konferenz. ...

Ägypten kündigt Legalisierung von 120 Kirchen an

Ägypten hat die Legalisierung von 120 Kirchenbauten angekündigt. Insgesamt werden in den 20 Gouvernements 106 orthodoxe Kirchen, 13 evangelikale Kirchen sowie ein adventistischer Kirchbau anerkannt, berichtete die Onlinezeitung „Egypt Independent“ laut Kathpress am Mittwochnachmittag. Damit hat die ägyptische Regierung laut Bericht einen dreistufigen Prozess abgeschlossen, mit dem ein eigens eingerichteter Ausschuss insgesamt 340 Kirchbauten lizensiert hat.

Traum zerplatzt: Paar aus Hannover steckt in Ägypten fest

Ingo Blanke und seine Lebensgefährtin Paichaya Nathoen wollten in Thailand ein neues Leben anfangen. Doch nach einem Unfall im Roten Meer ist ihr Boot ein Totalschaden, nun stecken sie in Ägypten fest. Weißer Sandstrand, blaues Wasser – die Küste der Andaman See in Thailand ist eine märchenhafte Landschaft. Genau dorthin wollten der Hannoveraner Ingo Blanke und seine thailändische Lebensgefährtin Paichaya Nathoen (36) mit ihrem Katamaran auswandern. Doch aus dem Lebenstraum ist ein Albtraum geworden.

Neuer Flughafen in Berenice soll 2019 eröffnet werden

Nach der Eröffung des neuen Sphinx-Flughafen in Gizeh ist die Freigabe eines neuen Flughafen im Süden des Roten Meeres für 2019 geplant. Das gab der Gounverneur des "Roten Meeres" Anfang der Woche bekannt. Die Zukunft sieht vor - das neben den schon bestehenden Flughäfen - insgesamt 5 neue hinzukommen sollen. Man darf gespannt sein. ... InfoQuelle - EgyptIndependent

Schlager hält Einzug in Ägypten

Kaum zu Glauben aber wahr!! Auf Mallorca oder auch am Goldstrand von Bulgarien gehört er inzwischen dazu wie Sonne, Sand und Meer – und nun scheint er auch in Ägypten auf dem Vormarsch zu sein. Dort, wo viele Deutsche ihr Lieblingsurlaubsziel gefunden haben, finden mittlerweile auch Events mit bekannten Namen aus der Schlager-Szene statt – eingeladen von der Hotelkette Pickalbatros. ... InfoQuelle-schlager.de

FTI Neu - Mit 11 Hotels an der Ägyptischen Mittelmeerküste

... Ab Mai 2019 stehen elf Hotels an der 300 Kilometer langen Küste zwischen Marsa Matruh und Alexandria bereit, darunter das Fünf-Sterne-Familienhotel Jaz Almaza Beach Resort in Almaza Bay. Reisten 2017/2018 total 8000 Schweizer mit FTI nach Ägypten (+55%), geht der Veranstalter in diesem Jahr von einer Verdoppelung auf 16'000 aus. Denn der Ausbau des Ägypten-Angebots am Mittelmeer aber auch in El Gouna ist deutlich.

Seiten