Skip to content Skip to navigation

Hotels in der Lagunenstadt

Die Lagunenstadt am Roten Meer hatte lange Zeit "nur" 13 (bzw. 14) Hotels:

4 * * * Arena Inn (das Hotel bietet ab Mitte April 2016 (vorerst) nur noch Übernachtung und Frühstück an), Ali Pasha Hotel, Captain's Inn, Turtle's Inn (wude im Sommer 2017 renoviert)

6+1 * * * *  Labranda Paradisio El Gouna (ist das erste Holtel in El Gouna gewesen - zur Eröffnung ca. 1989 hieß das Hotel Sonesta Paradisio, dann es LTI Paradisio, ab ca. 2006 Club Med - Ende 2003 wieder Paradisio und seit Mitte 2016 Labranda Paradisio), Dawar El Omda Hotel , Sultan Bey Hotel, The Three Corners Rihana Resort (belgische Hotelkette), The Three Corners Rihana Inn, The Three Corners Ocean View Hotel (reines Erwachsenen Hotel) und "Panorama Bungalows" - welches allerdings eigenständig ist und nicht zum "Oracom Hotelverbund" in El Gouna gehört.

3 * * * * * Häuser (Mövenpick Resort & Spa El Gouna, Sheraton Miramar Resort und das Steigenberger Golf Resort El Gouna ) .....

Inzwischen sind es 17 + 1 - denn:

im November 2010 kamen * * * * Hotels an der neuen Marina dazu, das Fanadir Hotel und das Mosaique Hotel und 1 * * * * * * Seit ca. Ende 2012 ist das Luxushaus "La Maison Bleue" (s. dazu Bild unten) dazugekommen. Hatte es mir noch in der Bauphase angesehen und im November 2015 auch von Innen - einfach herrlich. Das Villen ähnliche Hotel - samt Inneneinrichtung wurden von Amr Khalil entworfen, der es als das Traumhaus eines levantinischen Händlers des 19. Jahrhunderts nachempfunden hat. Lange Zeit war es nicht frei buchbar und ist heute ein reines "Erwachsenen Haus" - unter 16 kommt da in der Regel keiner rein. Wenn sich die "Schönen und Reichen" in El Gouna versammeln, wie beim "Film Festival 2017" - dann sind sie die Gäste in dieser Nobelherberge zu finden. Eine Nacht kostet schlappe 190€ (Stand 12.2017) incl. Frühstück - versteht sich .... Unter folgendem Link könnt ihr ein bisschen mehr über die Geschichte des "La Maison Blue" erfahren.

Im Juli 2015 eröffnete ein "Ableger des Mövenpick Hotels" die Türen vom  "Bellevue Beach Hotel" für ruhesuchende Gäste.