Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Mit dieser kleinen Seite möchte ich versuchen, euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Nach mehr als 45 Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Und egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "Yalla biena" - kommt einfach mit - auf die Reise - in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich - trotz so vieler Probleme und für manche negativen Eigenarten - immer wieder in seinen fasziniernenden Bann zieht. ..... "Um Ägypten zu verstehen - muss man es mit eigenen Augen sehen"

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Bei der Restaurierung der ältesten Pyramide Ägyptens wurde gepfuscht

Ministeriums-Mitarbeiter: Abtragung einer obersten Staubschicht bringt das 4.600 Jahre alte Bauwerk in Gefahr. Bei der Restaurierung der 4.600 Jahre alten Djoser-Pyramide wurden schwere Fehler gemacht, das gibt das ägyptische Antikenministerium nun selbst zu. Ein für Oberägypten zuständiger Mitarbeiter erklärte der ägyptischen Nachrichtenseite Al-Masry al-Youm im Interview, die Abtragung einer obersten Staubschicht habe der Stufenpyramide unnötigen Schaden zugefügt. .....

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren