Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum / السلام عليكم

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Mit dieser kleinen Seite möchte ich versuchen, euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Nach mehr als 38 Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Und egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "Yalla biena" - kommt einfach mit - auf die Reise - in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich - trotz so vieler Probleme und negativen Eigenarten - immer wieder in seinen Bann zieht.

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich das erreicht - was ich mir wünschte. 
 

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet m

Bevölkerungsboom in Ägypten: Zwei Kinder sind genug

2,7 Millionen Ägypter werden jedes Jahr geboren. Der Staat will die Geburtenrate senken. "Terrorismus und Bevölkerungswachstum", sagte Präsident Abdel Fattah al-Sisi kürzlich in einem Atemzug – "das sind die größten Gefahren für Ägypten." Die Bevölkerung des arabischen Landes wächst schnell und unkontrolliert, laut BBC wird Ägypten im Jahr 2100 bereits 200 Millionen Einwohner haben. Derzeit ist es knapp die Hälfte. ...  InfoQuelle –kurier.at

Angriff auf christliche Kirche

In Ägypten haben hunderte Teilnehmer einer Demonstration nahe Kairo eine Kirche angegriffen und drei Personen verletzt. Das teilte die koptische Diözese in der Stadt Atfih mit. Der Bau der Kirche sei nicht genehmigt gewesen, hieß es seitens der muslimischen Demonstranten. Diese hatten sich nach den gestrigen Freitagsgebeten versammelt. Einige von ihnen stürmten das Gebäude und zerstörten die Einrichtung. Sicherheitskräfte schritten ein.  ... InfoQuelle = Dlf24

Eine Ägyptische Ärztin für meine Heimatstadt Braunschweig

Der Traum von Deutschland – eine ägyptische Ärztin wandert aus - Die ägyptische Ärztin Shada aus Kairo erzählt im Februar in einem Radiobericht, dass es ihr Traum ist, in Deutschland zu arbeiten. Der Chefarzt einer Klinik hört den Beitrag und meldet sich. Was dann passiert, ist ein unvorstellbarer Hürdenlauf. Und ein Märchen zugleich. Alles beginnt mit einem Radiobericht. Im Februar besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel Ägypten. Anna Osius, seit Juli 2016 ARD-Korrespondentin im Studio Kairo, geht in einem Beitrag der Frage nach: Was denken Ägypter über Deutschland?

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren