Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Mit dieser kleinen Seite möchte ich versuchen, euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Nach mehr als 40 Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Und egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "Yalla biena" - kommt einfach mit - auf die Reise - in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich - trotz so vieler Probleme und für manche negativen Eigenarten - immer wieder in seinen fasziniernenden Bann zieht. .....

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich das

 

Sea Horse - Sahl Hasheesh

Eine der schönsten und gepflegtesten Reitanlagen liegt - meiner Meinung nach - in Sahl Hasheesh. Dort können Familien, Freunde, Paare und Singles unvergessliche Ausritte in exklusiver Lage und fantastischem Ambiente am und im Roten Meer sowie durch die weite der Wüste erleben.
Ein nicht weit entfernter, unberührter Strand und im Hintergrund ein Gebirgspanorama mit spektakulären Sonnenuntergängen, endlose Dünen und türkisblaues Wasser: Die Kulissen für einen unvergesslichen Ausritt könnten also nicht besser sein!

Schweizer Honorakonsulat am Roten Meer

Ab 21.10.2018 gibt es in der Lagunenstadt El Gouna - für die Region "Roten Meer" - ein schweizer Honorarkonsulat (nicht zu verwechseln mit dem Konsualt in Kairo). Hier können künftig z.B. Lebensbescheinigungen ausgestellt und Alltagsprobleme von Auswanderen besprochen werden.

Das Büro der schweizer Honorarkonsulin Veronique Lusci Vallonio befindet sich in den Räumen des Dawar el Omda Hotel in Down Town in El Gouna.

Öffnungszeiten werden nachgereicht

Foto: ©mein-aegypten.com - 11.2017

 

2018 - Sicherster Flughafen Afrikas

Der sicherste Flughafen von Afrika steht in der Tempelstadt Luxor, das hat ACI = der führende Dachverband der Flughafenbetreiber festgestellt und Luxor mit dem ersten Preis ausgezeichent. Dieser Sieg kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt, da Ägypten Zeit und Geld investiert hat, um seine Flughafensicherheit zu verbessern. Im Mai 2018 gab das Luftfahrtministerium bekannt, dass es in den vergangenen zwei Jahren mehr als 76 Millionen US-Dollar für die Verbesserung der Flughafensicherheit ausgegeben hatte. Letztes Jahr gewann der Internationale Flughafen Kairo die gleiche Auszeichnung. ...

Ägypten will mit Baumwolle wieder hoch hinaus

Der ägyptische Bauer Fatuh Khalifa schreitet behutsam durch seine ausgedehnten Pflanzenfelder im Nildelta und nimmt den Arbeitern etwas von der flauschigen Baumwolle ab, die sie soeben gepflückt haben. Langlebige, hochwertige und flauschig-weiche Baumwolle aus Ägypten wurde lange Zeit als qualitativ hochwertigstes Produkt auf dem Markt erachtet. Doch für die Baumwollbauern des Landes waren die vergangenen Jahre alles andere als einfach.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren