Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit inzwischen 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich aber noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht, sobald ich dessen Boden betrete - bin ich eine Andere, fühle mich beschwingt und leicht .... . Diese kleine Seite soll euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - ein bisschen näher bringen.

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Ägyptische Orascom-Tochter steigert 2019 Umsatz und Gewinn

Die ägyptische Tochter des Hotel- und Immobilienentwicklers Orascom DH hat im Geschäftsjahr 2019 Umsatz und Betriebsgewinn kräftig gesteigert. Der Blick nach vorne wird allerdings durch die Coronakrise eingetrübt. Der Umsatz von Orascom Development Egypt stieg gegenüber dem Vorjahr um 39 Prozent auf 4,7 Milliarden Ägyptische Pfund oder rund 290 Millionen Franken.

Es geht ums nackte Überleben ....

Samstag 11.04.2020 - Corona-Panik! Polizei setzt Beerdigung in Ägypten mit Tränengas durch - Ägypten hat mit massiven Protesten gegen die Beerdigung von Corona-Opfern zu kämpfen. Aus Panik vor dem Virus blockieren Menschen Toten-Transporte, im Norden des Landes eskalierte nun die Situation. Mit Tränengas haben Sicherheitskräfte dort die Beerdigung eines Coronaopfers durchgesetzt.

Fotos aus Kairo - in der Zeit von Covid-19

Kairo - eine Stadt die eigentlich nie schläft - in der es so gut wie nie ruhig zugeht. 2020 - Zurzeit ist alles anders. Covid-19 beherrscht die Welt und macht auch vor Ägypten nicht halt. Beeindruckende - aber auch erschreckende Aufnahmen - eingefangen von Adel Wassily - aus einer Stadt, die man so - ganz sicher noch nie gesehen hat. Vielen Dank dafür

Eröffnung des Grand Museums und der neuen Hauptstadt ..

auf 2021 verschoben. Präsident Abdel Fatah al-Sisi hat (am vergangenen Sonntag) die Verschiebung der Einweihung der nationalen Megaprojekte, die 2020 stattfinden sollten, auf 2021 angeordnet. Dazu gehören der Umzug der Regierung in die neue Verwaltungshauptstadt und die Eröffnung des Großen Ägyptischen Museums (GEM).

Ausgeufert ....

Kairo ist zur größten Stadt Afrikas herangewachsen. Satellitenbilder zeigen die rasante Entwicklung der Metropole im Zeitraffer und offenbaren, wie es mit dem Bau der neuen Hauptstadt vorangeht. In Kairo sollen sich einst die altägyptischen Götter Horus und Seth bekämpft haben: Seit Jahrtausenden ist die Stadt das kulturelle, politische und finanzielle Herz Ägyptens. Inzwischen leben etwa zwanzig Millionen Menschen im Stadtgebiet, mehr als in irgendeiner anderen Metropole Afrikas. Weltweit haben nur 14 andere Megacitys mehr Einwohner. ...

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren