Skip to content Skip to navigation

Ägypten Tourismus

Chinesen bringen neues Leben in Luxors Totenstadt

Die Kutschenpferde sind wieder etwas besser genährt. Das Aussehen der Tiere vor den bunt glitzernden Droschken sagt viel über das Geschäft mit dem Tourismus in der oberägyptischen Metropole Luxor aus. Dass wieder mehr ausländische Gäste da sind, zeigt sich auch beim Karnak-Tempel, einem der Höhepunkte auf jedem Besucherprogramm. ... InfoQuelle und weiterlesen

Foto: ©mein-aegypten.com - Luxor Museum 2016

Ende des Preisdumpings gefordert

Der Chairman der Egyptian Tourist Authority, Hisham el Demery, fordert die Branche dazu auf, das Preis-Dumping im Ägypten-Tourismus zu beenden. Vor allem die Veranstalter seien in der Pflicht, die Hoteliers vor Ort nicht weiter bei den Preisen zu drücken, sagte el Demery im Gespräch mit touristik aktuell am Rande der jüngsten Roadshow Ägyptens in Deutschland. Dem Touristikprofi ist dabei bewusst, dass die zuletzt extrem niedrigen Preise mit der mangelnden Nachfrage zu tun haben. Verstärkt werde er jedoch durch den Druck der Veranstalter – und das könnte sich irgendwann negativ auswirken.

Tourismus in Ägypten blüht wieder auf

Trotz wiederholter Anschläge kehren die Touristen in Scharen nach Ägypten zurück. Regierungskreisen zufolge stieg die Zahl der Besucher in den ersten sieben Monaten um 54 Prozent auf 4,3 Millionen. Der kräftige Zuwachs sei vor allem auf Reisende aus Deutschland und der Ukraine zurückzuführen. Die Brancheneinnahmen seien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar um 170 Prozent auf 3,5 Mrd. Dollar (2,9 Mrd. Euro) in die Höhe geschossen. 75 Prozent der Urlauber kämen aus Europa, 20 Prozent aus arabischen Ländern.

Ägypten geht auf Roadshow

Mitte September präsentiert sich die ägyptische Tourismusbehörde unter dem Motto „Ägypten – Sommer das ganze Jahr lang“ auf einer Roadshow durch vier deutsche Städte. Los geht es am 12. September in Berlin, es folgen am 13. Leipzig, am 14. Nürnberg und am 15. September Frankfurt. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr. ... InfoQuelle und weiterlesen

Foto: mein-aegypten.com - Dahab

Seiten

RSS - Ägypten Tourismus abonnieren