Skip to content Skip to navigation

Tourismus Rotes Meer

Hotels am Roten Meer sagen Weihnachtsfeiern wegen geringer Auslastung ab

Aus Furcht vor der zweiten Welle der Coronavirus-Pandemie, die in Europa begonnen hat, und inmitten einer geringen Besucherzahl haben die Hotels am Roten Meer in diesem Jahr alle Weihnachtsfeiern abgesagt. Die Arbeitnehmer in der Region sagen, dass der Tourismus seinen Tiefpunkt erreicht hat und die Hotels unter großem Druck stehen, obwohl diese Jahreszeit normalerweise ein Segen für sie ist.

Samih Sawiris zu den bevorstehenden Ferien: «Rabatte sind die fairste Lösung»

Weil dieses Jahr die Ferien nur eingeschränkt genossen werden können, bietet der ägyptische Tourismusunternehmer Rabatte an – so auch in Andermatt. Trotz Einbruch wegen Corona geht Sawiris davon aus, dass in vielen Teilen der Welt schon im Winter «business as usal» herrschen wird. Angst vor dem Coronavirus hat Samih Sawiris nicht. In den weltweiten Tourismusdestinationen seines Unternehmens Orascom  gab es bislang nur einen einzigen bestätigten Fall – es war ein Schweizer, der in Ägypten in den Ferien war.

The Breakers in Soma Bay holt den TUI Holly Award 2020!

Ägyptens erstes Wassersport-Lifestyle-Hotel überzeugte „die kritischste Jury der Welt“ – die Gäste – mit Herz, Gastfreundschaft und modernster Hotellerie. Mit dem TUI Holly 2020 gehört The Breakers zu den 100 beliebtesten TUI Hotels weltweit! Der TUI Holly ist die höchste aller Auszeichnungen für TUI Hotels und steht „für alles, was einen TUI Urlaub perfekt macht: viel Liebe zum Detail, erstklassigen Service und herausragende Gastronomie.“ ....

Ägypten Golf Trophy neu mit Otto Koch & Friends: Turnierfinale in Somabay jetzt mit Sterneküche!

Turnierreise mit Kulinarik-Kick - Otto Koch, die international bekannte und mit einem Michelin-Stern dekorierte Küchenlegende, kehrt mit weiteren deutschen Spitzenköchen für ein kulinarisches Golfevent auf höchstem Niveau an das Rote Meer zurück, wo er Anfang des Jahres bereits mit „Golf & Gourmet“ Furore machte.

Seiten

RSS - Tourismus Rotes Meer abonnieren