Skip to content Skip to navigation

Rotes Meer

Ägypten? Unbedingt hinfahren

Ägypten ist ein anstrengendes Land für Reisende. Aber wer dort Nähe zulässt, wird belohnt. Und man sollte die Menschen nicht bestrafen für ihre zunehmend diktatorische Regierung. Ägypten hält seine Urlauber gern in einer Blase. Sie werden in Bettenburgen kaserniert, von Hurghada aus für einen Tag nach Luxor gekarrt, in Bussen, so groß, dass der Alltag der Bauern auf ihren Eseln ganz klein erscheint.

Sandbox Festival 2018

Sandbox 2018 vom 3. bis 5. Mai 2018 - SANDBOX steht für Ägypten`s führendes elektronisches Musikfestival. Das Sandbox ist ein Festival der elektronischen Musik, das im ägyptischen Badeort El Gouna, nördlich von Hurghada, stattfindet. Durch die wunderschöne Lage an der Küste des Roten Meers wird ein einzigartiges Festivalerlebnis geschaffen.

Wechsel im Tourismusministerium

Die Finanzexpertin Rania Al-Mashat ist neue Tourismusministerin in Ägypten. Sie löst Yahya Rashid ab, der das Amt im März 2016 von Hisham Zaazou übernommen hatte. Grund für den Wechsel ist eine Kabinettsumbildung, bei der vier Ministerposten neu besetzt wurden. Al-Mashat gilt neben ihrer internationalen Expertise im Finanzsektor als ausgewiesene Wirtschaftsexpertin. So arbeitete sie am Regierungsprogramm für die wirtschaftliche Entwicklung Ägyptens nach der Revolution im Jahr 2011 mit. Al-Mashat hat unter anderem an der University of Maryland Ökonomie studiert.

Ende des Preisdumpings gefordert

Der Chairman der Egyptian Tourist Authority, Hisham el Demery, fordert die Branche dazu auf, das Preis-Dumping im Ägypten-Tourismus zu beenden. Vor allem die Veranstalter seien in der Pflicht, die Hoteliers vor Ort nicht weiter bei den Preisen zu drücken, sagte el Demery im Gespräch mit touristik aktuell am Rande der jüngsten Roadshow Ägyptens in Deutschland. Dem Touristikprofi ist dabei bewusst, dass die zuletzt extrem niedrigen Preise mit der mangelnden Nachfrage zu tun haben. Verstärkt werde er jedoch durch den Druck der Veranstalter – und das könnte sich irgendwann negativ auswirken.

Seiten

RSS - Rotes Meer abonnieren