Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit inzwischen 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich aber noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht, sobald ich dessen Boden betrete - bin ich eine Andere, fühle mich beschwingt und leicht .... . Dieser kleine Blog soll euch die Schönheit des Landes - mit seinen 80 Pyramiden, 5 Oasen , 2 Meeren und 7 UNESCO-Weltkulturerben - am zweitgrößten Fluss der Erde - ein bisschen näher bringen.

   

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Nach Kraftstofferhöhung erhöhen Uber und Careem die Fahrpreise in Ägypten

Die Mitfahrzentralen Uber und Careem kündigten ab Dienstag eine Erhöhung der Fahrpreise an und reagierten damit auf die Entscheidung des ägyptischen Kabinetts, die Kraftstoffpreise im April zu erhöhen. Die durchschnittliche Erhöhung der Fahrpreise beträgt 25 Piaster zum Öffnen des Zählers und zusätzlich 15 Piaster pro Quadratkilometer. Uber hatte Careem im Januar 2020 für 3,1 Milliarden US-Dollar übernommen. Laut dem Deal sollte Careem seine Marke beibehalten und seine Dienste unabhängig von Uber anbieten.

Ältestes christliches Kloster in der Wüste freigelegt

Es stammt aus dem vierten Jahrhundert und ist das älteste bekannte christliche Kloster in Ägypten: Die sensationelle Entdeckung, die im vergangenen März veröffentlicht wurde, ist das Ergebnis einer französisch-norwegischen archäologischen Mission unter der Leitung des „Institut français d'archéologie orientale“ beim Fundort Tal Ganoub Qasr-al Agouz in der Oase Bahariya. Wir sprachen mit dem Leiter der Mission, Victor Ghica. ....

Malaika - Ein Ägptischer Traum

Malaika bildet unterprivilegierte Frauen zu professionellen Stickerinnen aus - und lehrt sie nebenbei das Alphabet. Lustige Skarabäuskäfer, Paviane, Kamele oder Tintenfische tummeln sich auf Kosmetikbeuteln, Wäschesäcken und Strandtaschen. Zarte Stickmuster veredeln Bettbezüge. Fische und Seesterne machen gute Laune auf bunten Strandtüchern. Alles handgemacht, handbedruckt, handbestickt. Malaika-Produkte rufen einem von Weitem zu: Kauf mich, kauf mich! Sie sind in chicen Boutiquen zu finden, in Kairo oder el Gouna; und immer öfter auch im Ausland, etwa in Berlin.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren