Skip to content Skip to navigation

Suezkanal

Ägypten fordert nach Suezkanal-Blockade von japanischen Unternehmen eine Entschädigung

Am Sonntag hielten die Behörden vom Suezkanal eine Pressekonferenz in Ismailia, Ägypten, ab und sprachen erneut über die Entschädigung für den Vorfall, der riesigen finanziellen Schaden verursacht hat. Die „Ever Given“ steckte vom 23. März bis 29. März im Kanal fest und blockierte damit eine der wichtigsten Handelsrouten der Welt. ... Es wurde dabei beschlossen, dass der Eigentümer des Schiffes, Shoei Kisen Kaisha mit Sitz in der Präfektur Ehime, 550 Millionen Dollar (ca.

150 Jahre Suezkanal: Wichtige Seestraße und Prestigeobjekt

"Achtung, an die gesamte Crew: Wir haben eine Kollision!" Arabische Funksprüche und Anweisungen auf Englisch sind zu hören, als das Containerschiff im Suezkanal wie in Zeitlupe mit einem Schüttgutfrachter kollidiert. Das Video im Internet zeigt, wie dramatisch eine Fahrt durch die ägyptische Wasserstraße verlaufen kann. Aus dem Welthandel ist das Transport-Nadelöhr auch 150 Jahre nach seiner Eröffnung nicht mehr wegzudenken, für die Ägypter bleibt der Kanal ein Prestigeobjekt. ...

Der Suezkanal - das größte Bauprojekt seiner Zeit

Vor 160 Jahren, am 25. April 1859, begann in Ägypten der Bau des Suezkanals. Es war ein gigantisches Projekt, das zu Beginn nicht erfolgversprechend lief.Am Anfang stand eine alte Freundschaft: Der französische Diplomat und Ingenieur Ferdinand de Lesseps war ein Jugendfreund des ägyptischen Vizekönigs Mehmed Said. Als es um die Auftragsvergabe für einen künstlichen Wasserweg zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq ging, erhielt der Franzose 1854 die Konzession für Bau und Betrieb des Suezkanals.

Arcadis plant Tunnel unter dem Suezkanal in Ägypten

Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser, hilft zum zweiten Mal bei der Realisierung eines Tunnels zur Unterquerung des Suezkanals in Ägypten. Nach dem Ismaïlia-Straßentunnel arbeitet Arcadis nun an einem drei Kilometer langen Tunnel unter dem Kanal nahe der Stadt Suez. Er ist Teil eines großen Entwicklungsprojekts im Bereich des Kanals, welches das Wirtschaftswachstum in Ägypten ankurbeln soll. Arcadis entwirft den kompletten Tunnel - vom Konzept bis zur Detailplanung.

Industriepark am Roten Meer

Die erste chinesische Stadt in Ägypten - Mit Verve und Milliarden treibt China sein Megaprojekt "neue Seidenstraße" voran. Nun hat Peking auf afrikanischem Boden einen ersten wichtigen Pflock eingeschlagen: Am Suezkanal ist der chinesische Produktionsstandort "Teda Egypt" entstanden. ... InfoQuelle und mehr

Foto - mein-aegypten.com - November 2016 - Einfahrt Richtung Kairo

Seiten

RSS - Suezkanal abonnieren