Skip to content Skip to navigation

Tourismus

Bei der Restaurierung der ältesten Pyramide Ägyptens wurde gepfuscht

Ministeriums-Mitarbeiter: Abtragung einer obersten Staubschicht bringt das 4.600 Jahre alte Bauwerk in Gefahr. Bei der Restaurierung der 4.600 Jahre alten Djoser-Pyramide wurden schwere Fehler gemacht, das gibt das ägyptische Antikenministerium nun selbst zu. Ein für Oberägypten zuständiger Mitarbeiter erklärte der ägyptischen Nachrichtenseite Al-Masry al-Youm im Interview, die Abtragung einer obersten Staubschicht habe der Stufenpyramide unnötigen Schaden zugefügt. .....

Verbot für alle Touren in den Grossraum Westliche Wüste

Info von Stefanie Heine (die seit vielen Jahren in der Oase Bahariya lebt und selbst Touren vor Ort anbietet)
Seit dem 1. Oktober gilt ein - bisher bis zum 22.10. bestehendes - Verbot fuer alle Touren in den Grossraum Westliche Wueste. Das beinhaltet auch den Besuch der Weissen Wueste!!!! Alle Touren wurde zurueckbeordert und allen, die bereits eine Erlaubnis fuer genehmigungspflichtige Touren haben (Sandsea, Gilf) wurde diese Erlaubnis mit sofortiger Wirkung entzogen! Was nach dem 22.10. geschehen wird, ist noch unklar... Vielleicht werden dann Tagestouren in die Weisse Wueste wieder zugelassen...........  Weitere Infos

Seiten

RSS - Tourismus abonnieren