Skip to content Skip to navigation
  • Wadi Sikait - ehemaliges Samaragd-Minengebiet - im Nationalpark Wadi el Gimal
  • Qulan - Mangrovenbaum im Naturschutzgebiet Wadi el Gimal
  • Kamele im Nationalpark Wadi el Gimal
  • Esna
  • Die Sudan - "Königin" der Nilfahrtschiffe
  • El Gouna
  • Wadi Ghedit - Weiße Wüste
  • Hurghada - Touristenmetropole am Roten Meer
  • Abu Schita - ehemaliges Tauchboot von James & Mac - seit 28.02.2017 auf dem "Tauchbootfriedhof "
  • St. Paulus Kloster am Roten Meer
  • The Fjord Marsa Murakh zwischen Nuweiba und Taba / Sinai
  • Beduienen im Sudan

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit inzwischen mehr als 50 Aufenthalten habe ich aber noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das "Richtige" zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in einen unerklärlichen Bann zieht, sobald ich dessen Boden betrete - geht mein Herz auf, fühle mich beschwingt und leicht .... . Mit diesem kleinen Blog möchte ich versuchen, euch die Schönheit des Landes - mit seinen 80 Pyramiden, 5 Oasen, 2 Meeren und 7 UNESCO-Weltkulturerben - am zweitgrößten Fluss der Erde - ein bisschen näher bringen.

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Ägypten erhöht Mindestlöhne für Staatsbedienstete auf 3.000 LE

Die ägyptische Regierung kündigte am Mittwoch an, die Mindestlöhne für Staatsbedienstete um 300 LE auf 3.000 LE (statt 2.700) anzuheben. Außerdem beschloss die Regierung, allen Staatsbediensteten eine Sonderzulage in Höhe von 300 LE zu gewähren, um die steigenden Lebenshaltungskosten aufzufangen, teilte Premierminister Mostafa Madbouli in einer Pressekonferenz mit.

Ägypten weiht den 1. maritimen Krankenwagen zur Versorgung der Bürger über das Meer ein

Die staatliche Ambulanzbehörde des Ministeriums für Gesundheit und Bevölkerung hat die erste maritime Ambulanzbarkasse in Ägypten eingeweiht, um den Bürgern Ambulanzdienste über das Meer zu bieten. Die ägyptische Ambulanzbehörde fügte hinzu, dass die Barkasse 14 Meter lang ist und über eine Ausrüstung in der Nähe der Intensivstation in Krankenhäusern verfügt.
 Die Barkasse verfügt über Geräte, mit denen zwei Fälle gleichzeitig behandelt werden können, und wird von geschultem Sanitätspersonal unterstützt.

Ägypten hält Benzin- und Dieselpreise in der vierteljährlichen Überprüfung unverändert

Ägypten wird die Preise für Benzin und Diesel in den kommenden drei Monaten unverändert lassen, wie der ägyptische Ausschuss für die automatische Preisfestsetzung für Kraftstoffe am Samstag in seiner vierteljährlichen Überprüfung bekannt gab. Gemäß der Entscheidung des Ausschusses wird der Preis für 80-Oktan-Benzin unverändert bei 8 LE pro Liter bleiben, während der Preis für 92-Oktan und 95-Oktan bei 9,25 LE bzw. 10,75 LE pro Liter bleibt, so eine Erklärung des Erdölministeriums.

Juhayna und KarmSolar unterzeichnen Vertrag zum Bau eines Solarkraftwerks in New Valley

Die Juhayna Food Industries Company hat mit der KarmSolar Solar Energy Company einen Vertrag über die Errichtung einer Hybridzentrale zur Erzeugung und zum Verkauf von Energie mit Hilfe von Solarzellen, Dieselgeneratoren und Industriebatterien auf der Enmaa-Farm im Gebiet Abu Minqar im New Valley unterzeichnet. Das neue Kooperationsprotokoll zielt auf die Stromerzeugung in der Zentralstation mit einer Produktionskapazität von 8,3 Megawatt für Solarenergie, 10,8 Megawatt für Diesel und 27,5 Megawatt pro Stunde aus dem Batteriespeichersystem ab.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren