Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit inzwischen 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich aber noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht, sobald ich dessen Boden betrete - bin ich eine Andere, fühle mich beschwingt und leicht .... . Dieser kleine Blog soll euch die Schönheit des Landes - mit seinen 80 Pyramiden, 5 Oasen, 2 Meeren und 7 UNESCO-Weltkulturerben - am zweitgrößten Fluss der Erde - ein bisschen näher bringen.

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Amazon weiht sein erstes Logistikzentrum in Ägypten ein

01.09.2021 - Das renommierte multinationale Unternehmen Amazon bereitet sich auf seinen offiziellen Start in Ägypten in diesem Jahr vor und eröffnete am Dienstag, den 31. August, das größte Logistikzentrum in Afrika. An der Einweihung nahmen der ägyptische Premierminister Mostafa Madbouly, der Minister für Telekommunikation, Amr Talaat, und der Minister für Handel und Industrie, Nevine Gamea, teil.

Geht auch - trotz Covid-19 - Urlaub im Harz

für Biker, Fahradfahrer, Wanderer und Naturliebhaber. Die Welt ist nicht mehr die, die sie einmal war. Urlaub - wie wir ihn kennen und gemacht haben, ist seit 2020 nicht mehr möglich - und es wird sicher noch eine Weile dauern, bis wir uns wieder so unproblematisch erholen und durch die Welt reisen können, wie wir es uns wünschen oder bisher gewohnt waren. Keiner weiß was die Zukunft bringt. ............

Mit Tischtennis-Schläger im Mund: Ägypter begeistert

Ibrahim Hamadtou erleidet als Kind einen schweren Schicksalsschlag. Doch auch ohne Arme ist der Ägypter zu einem richtigen Tischtennis-Star geworden. Die Profis staunen. Der Tischtennisball klemmt vor dem Aufschlag unter seinen nackten Zehen, den Schläger hält er mit dem Mund fest. Dann hebt er die kleine Zelluloidkugel in die Höhe und schmettert los. Der Ägypter Ibrahim Hamadtou begeistert bei den Paralympics in Tokio mit einem außergewöhnlichen Auftritt. «Wenn ich am Tisch stehe, vergesse ich alles. Es ist wie ein Gespräch mit dem Ball, und er hört zu.

Gesundheitsminister sagt, dass der Delta-Stamm bei Reisenden in Ägypten entdeckt wurde

Es war nur eine (kurze) Frage der Zeit. Die Ministerin für Gesundheit und Bevölkerung, Hala Zayed, sagte am Montag, dass in Ägypten Fälle der Delta-Variante bei Personen festgestellt wurden, die in der Vergangenheit ins Ausland gereist waren.

Ägyptens Botschafter in Moskau kündigt 60 Flüge pro Woche von Russland nach Hurghada und Sharm el-Sheikh an

Der ägyptische Botschafter in Moskau, Ehab Nasr, kündigte an, dass ab Freitag insgesamt 60 Flüge von Russland nach Hurghada und Sharm el-Sheikh aufgenommen werden sollen, jeweils 30 Flüge. "Wir in Ägypten begrüßen die Rückkehr russischer Touristen nach Hurghada und Sharm el-Sheikh, die für die Einwohner, die Unternehmer und den Handel sehr wichtig ist", sagte Nasr am Freitag. "Wir bereiten uns auf die nächste Phase vor. Ab dem 27. August wird es 30 Flüge von Moskau nach Sharm el-Sheikh und weitere 30 Flüge nach Hurghada geben", fügte er hinzu.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren