Skip to content Skip to navigation
  • Wadi Sikait - ehemaliges Samaragd-Minengebiet - im Nationalpark Wadi el Gimal
  • Qulan - Mangrovenbaum im Naturschutzgebiet Wadi el Gimal
  • Kamele im Nationalpark Wadi el Gimal
  • Esna
  • Die Sudan - "Königin" der Nilfahrtschiffe
  • El Gouna
  • Wadi Ghedit - Weiße Wüste
  • Hurghada - Touristenmetropole am Roten Meer
  • Abu Schita - ehemaliges Tauchboot von James & Mac - seit 28.02.2017 auf dem "Tauchbootfriedhof "
  • St. Paulus Kloster am Roten Meer
  • The Fjord Marsa Murakh zwischen Nuweiba und Taba / Sinai
  • Beduienen im Sudan

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit inzwischen mehr als 50 Aufenthalten habe ich aber noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das "Richtige" zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in einen unerklärlichen Bann zieht, sobald ich dessen Boden betrete - geht mein Herz auf, fühle mich beschwingt und leicht .... . Mit diesem kleinen Blog möchte ich versuchen, euch die Schönheit des Landes - mit seinen 80 Pyramiden, 5 Oasen, 2 Meeren und 7 UNESCO-Weltkulturerben - am zweitgrößten Fluss der Erde - ein bisschen näher bringen.

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Of Topic - Urlaub im Harz

für Biker, Fahradfahrer, Wanderer und Naturliebhaber oder auch Wellnessurlauber. Die Welt ist nicht mehr die, die sie einmal war. Urlaub - wie wir ihn kennen und gemacht haben, ist seit 2020 nicht mehr möglich - und es wird sicher noch eine Weile dauern, bis wir uns wieder so unproblematisch erholen und durch die Welt reisen können, wie wir es uns wünschen oder bisher gewohnt waren. Keiner weiß was die Zukunft bringt. ............

Ägyptisches Schiffswrack gibt altgriechischem Historiker Herodot recht

Archäologen haben ein altägyptisches Schiffswrack entdeckt, das beweist, dass der griechische Historiker Herodot mit seinen Beobachtungen, die er vor fast 25 Jahrhunderten über ägyptische Schiffe machte, richtig lag. Das Schiffswrack, das im Nil in der Nähe der antiken und jetzt versunkenen Stadt Thonis-Herakleion entdeckt wurde, gehörte zu einem Schiff, das "Baris" genannt wurde. Genau dieser Schiffstyp wurde von Herodot in seinen "Historien" (ἹΣΤΟΡΙΑΙ auf Griechisch) nach einem Besuch in der ägyptischen Hafenstadt Thonis-Herakleion sehr detailliert beschrieben.

Kairo ersetzt traditionelle Besen durch neue mechanische Abfallsauger zur Straßenreinigung

Das Gouvernement Kairo erlebt eine große Entwicklung in seinem Reinigungssektor und setzt neue Geräte zur Müllbeseitigung und zum Mähen der Bäume ein. Der Kairoer Reinigungssektor wurde in vier Regionen aufgeteilt, wobei zwei Unternehmen die Reinigung der östlichen und westlichen Regionen übernommen haben, während die Behörde für Hygiene und Verschönerung für die Reinigung der nördlichen und südlichen Regionen zuständig ist.

Die Schule in der Wüste

Bildungsnotstand in Ägypten - In Ägypten gibt es eine Schulpflicht. Doch das öffentliche Bildungssystem ist mit den über 22 Millionen Kindern und Jugendlichen maßlos überfordert. Es herrscht ein echter Bildungsnotstand. So fehlt es an Gebäuden und ausgebildeten Lehrkräften. In den Ballungsräumen teilen sich über 80 Kinder ein Klassenzimmer und es wird in Schichten unterrichtet. Im ländlichen Raum ist der Weg zur Schule oft zu weit. Hier werden die Kinder entweder zuhause oder gar nicht unterrichtet.

Alles, was Sie über das längste Monorail-System der Welt wissen müssen

In den letzten Jahren hat die ägyptische Regierung mehrere Projekte im Straßen- und Verkehrsbereich in Angriff genommen, um die Mobilität der Bürger zu verbessern und gleichzeitig die Verkehrsüberlastung zu verringern. Eines dieser Projekte ist die Einschienenbahn, deren Fundamente derzeit viele Gebiete in Kairo überragen, von der Fünften Siedlung bis Nasr City und darüber hinaus.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren