Skip to content Skip to navigation

August 2020

2020 - Wegen Coronavirus und heissem Wetter - keine Eid al-Adha-Feierlichkeiten in Ägypten

In diesem Jahr ist alles anders. Unter noch nie dagewesenen Umständen gab es in Ägypten aufgrund einer Kombination aus Coronavirus-Ausbruch und heißem Wetter verlassene Straßen und keine Eid-al-Adha-Feierlichkeiten. Kairos Straßen und andere im ganzen Land waren fast völlig leer, nachdem die öffentlichen Eid-Gebete als Teil der staatlichen Coronavirus-Maßnahmen verboten wurden. Da auch Parks und öffentliche Gärten verschlossen waren, saßen die Bürger bei diesem Eid zu Hause fest, und viele konnten nicht mehr wie zuvor Friedhöfe besuchen.

Antike Stätte Abydos - Rätselhafte Felskammern in Ägypten entdeckt

Die alten Ägypter schlugen sie in schwindelerregender Höhe in eine steile Felswand: Forscher sind in der Nähe der legendären altägyptischen Nekropole Abydos auf seltsame Kammern gestoßen. Abydos galt als einer der wichtigsten Kultstätten im alten Ägypten. Zu Beginn seiner Geschichte lag dort der Friedhof der ersten Könige. Ihre Gräber befinden sich noch heute an einer Stelle in der Wüste namens Umm el-Qaab. Unweit dieser Königsnekropole, in einem südlich gelegenen Tal, haben Archäologen nun eine Reihe bislang unbekannter Felskammern entdeckt.

Neu - Einreise in Ägypten

Ägypten gab bekannt: Das Reisende, die ins Land einreisen möchten, verpflichtet sind, ein negatives Labortestzertifikat für das Coronavirus vorzulegen. Diese Verordnung soll ab 15.08.2020 in Kraft treten. Laut einer Erklärung soll der Test innerhalb von 72 Stunden nach Ankunft der Person durchgeführt werden. Die Entscheidung gilt nicht für arabische und ausländische Touristen, die per Direktflug zu den Flughäfen Sharm El-Sheikh, Taba, Hurghada, Marsa Alam und Marsa Matrouh anreisen. Es verbietet jedoch die Beförderung dieser Touristen (z.B.

News und Infos - rund ums Reisen

07.08.2020 - Condor bietet Nebensitze zur Buchung an - Condor-Passagiere können sich ab sofort einen freien Nebensitz hinzubuchen. Der Extrasitz wird auf Kurz- und Mittelstrecken-Flügen ab 39,99 Euro pro Person und Strecke angeboten und kann im Rahmen des Online Check-ins oder vor Ort am Flughafen hinzugebucht werden. Der Extrasitz muss sich unmittelbar neben dem gebuchten Sitzplatz befinden.