Skip to content Skip to navigation

Luxor

2018 - Sicherster Flughafen Afrikas

Der sicherste Flughafen von Afrika steht in der Tempelstadt Luxor, das hat ACI = der führende Dachverband der Flughafenbetreiber festgestellt und Luxor mit dem ersten Preis ausgezeichent. Dieser Sieg kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt, da Ägypten Zeit und Geld investiert hat, um seine Flughafensicherheit zu verbessern. Im Mai 2018 gab das Luftfahrtministerium bekannt, dass es in den vergangenen zwei Jahren mehr als 76 Millionen US-Dollar für die Verbesserung der Flughafensicherheit ausgegeben hatte. Letztes Jahr gewann der Internationale Flughafen Kairo die gleiche Auszeichnung. ...

Zwei Ravensburger in Luxor - Eis im Tal der Könige

Zwei Ravensburger haben sich einen Traum erfüllt und in Luxor eine Eisdiele eröffnet. Das hört sich einfacher an, als es ist. Gut zwei Jahre lang liefen Babette und Ernst Wenke von Behörde zu Behörde, dann hatten sie alle Genehmigungen zusammen. 2013 war Eröffnung, gerade als Präsident Mohammed Mursi nach Massenprotesten abgesetzt worden war. Seitdem liegt der Tourismus am Boden, die Hotels sind leer - und brauchen kein Eis für die Gäste. Zwei Jahre dauerte es, bis auch die Ägypter in die Ravensburger Eisdiele kamen.

Im Winter direkt nach Luxor

Die steigende Nachfrage für Urlaub in Ägypten lässt die Veranstalter bei der Planung für Nil-Kreuzfahrten mutiger werden: Sowohl der Ägypten-Spezialist ETI als auch TUI bieten von November an Direktflüge von Deutschland nach Luxor an. Geflogen wird jeweils montags mit TUI Fly ab Frankfurt, der erste Flug startet am 5. November. ETI kombiniert die Flüge mit Kreuzfahrten auf fünf Schiffen von Grand Cruises. Die Reisen können mit Badeurlaub am Roten Meer kombiniert werden. Für die dortigen Flughäfen Hurghada und Marsa Alam bietet ETI Flüge ab 17 deutschen Flughäfen an.

Mai 2008 - Mai 2018 - 10 Jahre "Mein Ägypten" - Blog

Wie die Zeit vergeht ... vielen lieben Dank an alle, die immer wieder mal "vorbei schauen" und dieser kleinen "Ägyptenseite" ihre Treue halten. Seit mehr als 25 Jahren reise ich noch immer voller Begeisterung nach Ägypten und berichte in kl. Reiseerzählungen über einige Erlebnisse - (fast)vergessen ist: dass dieser Blog seinen Ursprung aus einem sehr unschönen, ja eher grausamen Erlebnis in Hurghada im März 2008 hat - an dem meine "Liebe zum Land am Nil" fast zerbrochen wäre ...

Foto: ©mein-aegypten.com - Szene im Nubischen Museum in Assuan

 

Seiten

RSS - Luxor abonnieren