Skip to content Skip to navigation

Tourismus

News aus der Region Hurghada

31.08.2019 - Ein Museum für Hurghada - Laut den Behörden wird Ende Oktober in Hurghada ein Archäologische Museum eröffnet... Das Museum soll  originalle Artefakte zeigen, die die alte ägyptische Kultur darstellen. Das Museum wurde vorgestern von Mostafa Waziri aus dem Ministerium der Antike von Ägypten besucht, der bestätigt hat, dass es Exponate aus dem ägyptischen Museum in Kairo und von anderen Einrichtungen im ganzen Land geben wird.

Ägyptens Touristenzahlen steigen

Laut einem Bericht von Bloomberg ist 2018 die Zahl der Touristen, im Vergleich zum Vorjahr um 40% gestiegen, was die Erholung des ägyptischen Tourismussektors wiederspiegelt. Die genaue Zahl der Touristen, wird in diesem Jahr voraussichtlich 8 Millionen erreichen. Dies ist immer noch ein Defizit von 6 Millionen im Vergleich zu 2010, als die Touristen erstaunliche 14 Millionen erreichten. Laut Al Mashat macht der Tourismus mehr als 20% der ägyptischen Wirtschaftsleistung aus, was ihn zu einem wichtigen Sektor für die ägyptische Wirtschaft insgesamt macht. ...

Chinesen strömen ins Land der Pharaonen

Nach den Krisenjahren reisen zu Beginn der Hochsaison wieder mehr Touristen nach Ägypten, daruter viele Gruppen aus China. Die Kutschenpferde sind wieder etwas besser genährt. Das Aussehen der Tiere, die vor hunderte buntglitzernde Calèches gespannt sind, sagt viel über den Tourismus in der oberägyptischen Metropole Luxor aus. Dass wieder mehr ausländische Gäste da sind, zeigt sich beim Karnak-Tempel, einem der Höhepunkte auf jedem Besucherprogramm. Auf dem Parkplatz stehen etwa drei Dutzend Busse. ...

Seiten

RSS - Tourismus abonnieren