Skip to content Skip to navigation

Kairo

Der Hafen des Sultans am Roten Meer

Die Spannungen zwischen Kairo und Khartum steigern sich zur Kriegsgefahr. Es geht um alte Konflikte, die durch den Besuch des türkischen Präsidenten Erdoğan im Sudan eskalierten Könnte bitte jemand in Washington kurz "Fire and Fury" weglegen – lange genug, um zu bemerken, dass sich am Roten Meer eine neue Kriegsgefahr aufbaut? Das schreibt sinngemäß Steven Cook vom Council on Foreign Relations in seinem jüngsten Blog auf Salon.com. Die akuten Spannungen zwischen Ägypten und Sudan werden international vielleicht noch als das übliche bilaterale Hickhack verbucht.

Das klügste Kind der Welt kommt aus Ägypten

320 Mathe-Aufgaben in acht Minuten: Unter 2000 Mathe-Genies hat sich ein 13-jähriger Junge aus Ägypten durchgesetzt und ist zum „klügsten Kind der Welt“ gekürt worden. Selbst Mathe-Genies brauchen Training: Der 13-jährige Ägypter Abdel Rahman Hussein hat fünf Jahre lang geübt, bis er kürzlich einen Wettbewerb in Malaysia gewann und zum "klügsten Kind der Welt" gekürt wurde. "2012 habe ich damit angefangen, mathematische Probleme mit ungewöhnlichen Mitteln zu lösen", sagte Abdel Rahman der Deutschen Presse-Agentur in Kairo.

Seiten

RSS - Kairo abonnieren