Skip to content Skip to navigation

Kairo

Konsularsprechtag der Deutschen Botschaft in Hurghada

ZUR INFO: Liebe Landsleute, am Donnerstag, den 28. September 2017, von 08:30 bis 12:00 Uhr, bieten wir Ihnen in Hurghada wieder einen Konsularsprechtag an. Wir stehen Ihnen wie immer an der Deutschen Schule Hurghada zu dieser Zeit zur Verfügung. Es werden in erster Linie Bescheinigungen (insbesondere Schul- und Lebensbescheinigungen) ausgestellt und Beglaubigungen (Unterschriftsbeglaubigungen, Kopiebeglaubigungen, etc.) durchgeführt.

Books Bike in Kairo - Literaturbetrieb auf drei Rädern

Auf einem Rad, von dem aus sonst Snacks für zwischendurch zu bekommen waren, verkauft Mohamed Abu El Soud Literatur. Das Books Bike in Kairo hat einiges zu bieten - von Dostojeweski auf Arabisch bis zum ägyptischen Bestseller-Thriller. Zugegeben: Die Lautstärke ist etwas gewöhnungsbedürftig. Statt in gedämpft-gediegener Atmosphäre, die Buchhandlungen sonst zu eigen ist, stöbert die Kundschaft bei Mohamed Abu El Soud begleitet von Verkehrslärm in den neuesten Bestsellern. Kein Wunder: sein Geschäft steht zur Zeit unmittelbar neben dem Parkplatz eines gut besuchten Einkaufszentrums.

Tourismus in Ägypten blüht wieder auf

Trotz wiederholter Anschläge kehren die Touristen in Scharen nach Ägypten zurück. Regierungskreisen zufolge stieg die Zahl der Besucher in den ersten sieben Monaten um 54 Prozent auf 4,3 Millionen. Der kräftige Zuwachs sei vor allem auf Reisende aus Deutschland und der Ukraine zurückzuführen. Die Brancheneinnahmen seien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar um 170 Prozent auf 3,5 Mrd. Dollar (2,9 Mrd. Euro) in die Höhe geschossen. 75 Prozent der Urlauber kämen aus Europa, 20 Prozent aus arabischen Ländern.

Abschied von Kairo

Er berichtete neun Jahre für die SZ aus Ägypten. Jetzt verlässt Martin Gehlen das Land. Und wirft noch mal einen Blick auf das Leben in dessen Millionen-Metropole. Die Pyramiden von Giza im Rücken, das flimmernde Kairo zu Füßen – wer sich mittags bei den pharaonischen Wahrzeichen Ägyptens aufhält, kann ein akustisches Spektakel der besonderen Art erleben. Gegen zwölf Uhr erhebt sich mit einem Mal ein Gequake und Gesumme aus den Häuserschluchten der 25-Millionen-Metropole, das aus 100 000 Lautsprechern krächzend und pfeifend gen Himmel steigt. ...

Sabotageverdacht am Flughafen Kairo

Am Flughafen Kairo gingen in den letzten Tagen dreimal die Lichter aus. Elf technische Mitarbeiter des Flughafens sitzen deswegen in Haft - ihnen wird vorgeworfen, die wiederholten Stromausfälle mit Absicht herbeigeführt zu haben. Die Stromversorgung im Terminal 3, wo internationale Flüge starten, war Freitag zwischen 0:20 und 1:41 Uhr unterbrochen, im Terminal 2 fiel der Strom am Sonntag aus. Einen ersten Stromausfall verzeichnete der Airport bereits am Donnerstag. Zahlreiche Flüge starteten verspätet. ...

Seiten

RSS - Kairo abonnieren