Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Mit dieser kleinen Seite möchte ich versuchen, euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Nach mehr als 45 Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Und egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "Yalla biena" - kommt einfach mit - auf die Reise - in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich - trotz so vieler Probleme und für manche negativen Eigenarten - immer wieder in seinen fasziniernenden Bann zieht. ..... "Um Ägypten zu verstehen - muss man es mit eigenen Augen sehen"

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Das ist ein Megadeal

Siemens hat in Ägypten einen Milliardenauftrag für den Bau eines Kraftwerks und Windparks an Land gezogen. Im Interview spricht Vorstandschef Joe Kaeser über die Bedeutung, die Rolle Berlins und das Russland-Geschäft.  ... InforQuelle

Retortenstadt in der Wüste??

Gerücht - Wunschtraum - Fiktion - Was ist dran - am folgenden Artikel??? Ägypten verlegt die Hauptstadt - Kairo platzt aus allen Nähten. Um den Zwängen und Unwägbarkeiten der Zehn-Millionen-Metropole am Nil zu entgehen, wirbt die ägyptische Regierung um Geld für einen Umzug. Bauminister Madbuli enthüllt spektakuläre Pläne. .... InfoQuelle

Foto: ©

Investorenkonferenz

Potemkinsche Dörfer am Nil - Mit einer internationalen Investorenkonferenz will Ägypten der Welt demonstrieren, dass das Land unter Führung von Abdel Fattah al-Sissi die Turbulenzen überwunden hat und wieder ein attraktives Ziel ist. Doch die Realität im Land spricht eine andere Sprache. .... Bild u. InfoQuelle

Zaazou nicht mehr Tourismusminister

..... In einem unerwarteten Kabinettsumbau wurden am Donnerstag in Ägypten acht Minister ausgewechselt. Auch der langjährige Tourismusminister Hisham Zaazou zählt dazu. Bei der Regierungsneubildung im vergangenen Juni war Zaazou im Amt geblieben. Neuer Tourismusminister ist Khaled Abbas Rahmi. Die acht neuen Minister sollen laut Al Ashram bereits vereidigt worden sein. .... Bild - InfoQuelle und mehr

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren