Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit knapp 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist.  Ägypten ist das Land, welches mich - trotz so vieler Probleme und für manche negativen Eigenarten - immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht. ..... Mit dieser kleinen Seite möchte ich euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Denn "um Ägypten zu verstehen - muss man es mit eigenen Augen sehen oder gesehen haben"

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Dutzende ungewöhnliche Mumien bei ältester Pyramide der Welt gefunden

Die Archäologen führten ihre Ausgrabungen in Nordägypten bei der ältesten Pyramide der Welt. Diese Pyramide gilt auch als das älteste erhaltene Steingebäude in der Geschichte und ist in Ägypten als Stufenpyramide von Djoser in Saqqara bekannt. Polnische Archäologen haben schon seit mehr als 20 Jahren Grabungen rund um die Djoser-Pyramide durchgeführt. Die Nekropole in Saqqara soll ein Friedhof für die einfachen Menschen von Memphis gewesen sein, sagte der Grabungsleiter von der Warschauer Universität, Dr. Kamil Kuraszkewitsch.

Mehrweg statt Plastik! bei Seawolf-Diving-Safari Hurghada

Statt der Einweg Plastikflaschen können unsere Gäste eine Mehrwegflasche an Bord erwerben (5,00 €) und uns somit helfen, den Plastikmüll weiter zu reduzieren. Natürlich freuen wir uns auch weiterhin über alle Gäste, die ihre Mehrwegflaschen von zu Hause mitbringen und an den Wasserspendern auffüllen und auf Plastikflaschen verzichten! Jede Flasche zählt! ....

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren