Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit inzwischen 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich aber noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht, sobald ich dessen Boden betrete - bin ich eine Andere, fühle mich beschwingt und leicht .... . Diese kleine Seite soll euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - ein bisschen näher bringen.

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Tempel von Esna wieder in Farbe zu sehen

Deutsch-ägyptisches Forschungsprojekt legt Originalfarben rund 2.000 Jahre alter Inschriften frei. Über 200 Jahre nach der Wiederentdeckung eines ägyptischen Tempels hat ein deutsch-ägyptisches Forschungsteam die Originalfarben rund 2.000 Jahre alter Inschriften freigelegt: Von dicken Schichten aus Ruß und Schmutz befreit, sind Reliefszenen und Inschriften nun wieder in bunten Farben zu bestaunen. Das von dem Ägyptologen Professor Christian Leitz geleitete Projekt stieß zudem auf neue Inschriften, die unter anderem erstmals die Namen altägyptischer Sternbilder offenbaren.

Neue Ladenöffnungszeiten

Obligatorische Schließzeiten für Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants in ganz Ägypten ab 1. Dezember - Die neuen, von der Regierung vorgeschriebenen Öffnungszeiten für Geschäfte, Restaurants, Cafés und Einkaufszentren werden ab 1. Dezember eingeführt, sagte Kabinettssprecher Nader Saad am Mittwoch in einem Interview mit Azza Mostafa von Sada al-Balad.

Sechzehn Hotels sollen 2023 von Saudi-Arabien auf dem Archipel am Roten Meer eröffnet werden

Die Red Sea Development Company (TRSDC), ein Tourismusprojekt Saudi-Arabiens, plant die Einweihung von 16 Hotels bis Ende 2023, wie John Pagano, der Chief Executive Officer von TRSDC, dem ägyptischen El Borsa berichtet. Pagano erklärte, das Unternehmen erwarte eine rasche Erholung des Tourismus nach der Coronavirus-Pandemie.

Ägyptischer Taucher bricht Weltrekord für längsten Tauchgang

Dem ägyptischen Taucher Saddam al-Kilany ist es gelungen, den Weltrekord für den längsten Tauchgang zu brechen, nachdem er über 143 Stunden in der Stadt Dahab am Roten Meer getaucht war. Der 29-jährige Kilany wird sich zur Freude seiner Kollegen, Fans und der Einwohner von Dahab ins Guinness-Buch der Rekorde eintragen. Kilany begann seine Reise laut seiner Facebook-Seite am 5. November.
Trotz des Fehlens offizieller Medien warten Hunderte von Einwohnern Dahabs, Touristen und Tauchergemeinschaften darauf, dass Kilany aus den Tiefen des Meeres auftaucht, um ihn zu feiern.

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren